Banner1

Eckelsheim - Besonderheiten 

Dort, wo heute der Eckelsheimer Friedhof liegt, gab es früher ein Dorf namens Gosselsheim. Bei Rodungsarbeiten fand man Funde aus der Römerzeit (z.B. eine Jupitergigantensäule), die auf das hohe Alter des Dorfes und die frühe Besiedelung hinweisen.

Bild Beller Kirche

Das wohl bekannteste Gebäude Eckelsheims ist die Beller Kirche, die zwischen 1490 und 1519 erbaut wurde. Bereits 1207 wurde eine Kapelle am gleichen Ort erwähnt. Das gotische Kleinod, das noch heute immer wieder Eckelsheimer und Touristen anzieht, erscheint gewaltig für eine Kapelle zwischen zwei Dörfern.

Von etwa 1699 bis 1902 fand in und um die Kirche der weithin berühmte Beller Markt statt, ein Geschehen, an dem mehrere Ortschaften beteiligt waren und das Eckelsheim die bedeutsame Bezeichnung „Marktflecken“ einbrachte. Heute versucht die Winzerzunft Eckelsheim durch das alljährlich stattfindende Eckelsheimer Wein-Intermezzo die alte Tradition in neuem Gewand wieder zu beleben.

Bestellanfrage

Geben Sie Ihre Wünsche online ein.

aktuelle Veranstaltungen

27.09.2017:
Seminar Erkältungskräuter richtig anwenden

Rezept des Monats

Mediterrane Antipasti:
Wein-Oliven-Cake